Kooperationspartner:
 

 image-swiss-uni.jpeg

 

linkbanner1.jpg

 

Mitglied in der:

 Logo DGWF

 

Logo der Fachkräfteallianz

 

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Interne Fortbildung … Zertifikate "Interkulturelle Kompetenz"
Artikelaktionen
Artikelaktionen

"Interkulturelle Kompetenz"

Zertifikat für Beschäftigte in Administration und Technik der Universität Freiburg

Interkulturelle Kompetenz_neu

Die internationalen Beziehungen der Universität Freiburg sind weitreichend und vielfältig: die Anzahl internationaler Wissenschaftler/innen und Studierender ist hoch, die Kontakte im Dreiländereck nehmen mit dem European Campus weiter zu. Die Universität Freiburg möchte Sie durch die Einführung des Zertifikats „Interkulturelle Kompetenz für Beschäftigte in Administration und Technik" dabei unterstützen, Ihre interkulturelle Kompetenz zu erweitern.

Das Zertifikat kann erworben werden, wenn folgende drei Elemente innerhalb von drei Jahren absolviert/nachgewiesen wurden (die Reihenfolge ist dabei unerheblich):

 

Die drei Zertifikats-Komponenten

 

Fahne blau kurz Interkulturelles Training Fahne gruen kurzFremdsprachen-
kompetenz

 Fahne rot kurzInternationaler Austausch

 

 

Fahne blau kurz Interkulturelles Training

 

Sie besuchen ein zweitägiges Interkulturelles Training, das mindestens einmal im Jahr von der Internen Fort- und Weiterbildung  angeboten wird (siehe Interkulturelles Training für den Berufsalltag). Bewerber/innen für das Zertifikat werden zu dieser Veranstaltung bevorzugt zugelassen. Bitte geben Sie dies bei der Anmeldung an.

 

Fahne gruen kurz Fremdsprachenkompetenz

 

Sie weisen Englischkenntnisse von mindestens Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) nach. Hierzu absolvieren Sie entweder direkt bei der IWB einen Sprachtest oder Sie legen eine aktuelle Bescheinigung vor, die nicht älter als 1 Jahr ist.
Hinweise zum Fremdsprachenerwerb: Um Ihre Englischkenntnisse weiterzuentwickeln haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

  • Sie besuchen Sprachkurse des Sprachlehrinstituts die zu Niveau B1 führen. Die Kursgebühren sind selbst zu tragen, für Universitätsbeschäftigte sind diese reduziert. 
  • Sie besuchen Sprachkurse bei externen Anbietern, die zu Niveau B1 führen. Die Kursgebühren sind selbst zu tragen. Bei Ganztageskursen haben Sie evtl. die Möglichkeit, Bildungsurlaub zu beantragen (Informationen dazu erhalten Sie bei Herrn Schindler, Personaldezernat, Tel. 203-4344 oder per E-Mail).
  • Sie besuchen Sprachkurse des Internen Fortbildungsprogramms. Die Kurse führen nicht gezielt zum Niveau B1, unterstützen Sie aber bei der Verbesserung Ihrer Sprachkenntnisse.

 
Bei Nachweis, dass die jeweilige Fremdsprache für Ihren Arbeitsbereich an der Universität Freiburg notwendig und relevant ist, kann ein finanzieller Zuschuss im Personaldezernat beantragt werden (unter Vorbehalt der Verfügbarkeit der Mittel). Bitte wenden Sie sich in diesem Fall ebenfalls an Herrn Schindler, Personaldezernat, Tel. 203-4344 oder per E-Mail

 

Fahne rot kurz Internationaler Austausch

Sie nehmen für mindestens 5 Tage am Mobilitätsprogramm der Universität Freiburg zur Fort- und Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an einer ausländischen Hochschule teil. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie beim EU-Büro.

Bitte beachten Sie: Anrechenbar ist ein Auslandsaufenthalt in Form eines individuellen "Job Shadowing" oder einer Teilnahme an einer "Staff Training Week", der frühestens im Jahr 2015 erfolgte. Sprachkurse im Ausland im Rahmen des ERASMUS+ -Mobilitätsprogramms können dann als Sprachkurs für das Zertifikat Interkulturelle Kompetenz angerechnet werden, wenn es sich um einen Englisch-Kurs handelt und mindestens das Niveau B1 erreicht wurde. Eine Anrechnung als Auslandsaufenthalt ist jedoch nicht möglich.

 

Erwerb des Zertifikats

Senden Sie der Internen Fort- und Weiterbildung die Nachweise (z.B. Kopien der Teilnahmebescheinigung) über die drei Komponenten zu. Sobald diese vorliegen, wird Ihnen das Zertifikat ausgestellt. Wichtig ist, dass Sie alle drei Komponenten innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren absolvieren.

 

Ansprechpartnerinnen

Bei Fragen zum Zertifikat wenden Sie sich bitte an die

Interne Fort- und Weiterbildung
Universitätsstr. 9, 2. OG
Telefon: 203-6889 oder 6885
E-Mail: iwb@wb.uni-freiburg.de
 

In Kooperation mit

EU-Büro, Freiburg Research Services
International Office

 

Benutzerspezifische Werkzeuge