Kooperationspartner:
 

 image-swiss-uni.jpeg

 

linkbanner1.jpg

 

Mitglied in der:

 Logo DGWF

 

Logo der Fachkräfteallianz

 

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Wissenschaftliche Weiterbildung …
Artikelaktionen
Artikelaktionen

Wissenschaftliche Weiterbildungsangebote

Die wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Freiburg wird von einzelnen Hochschullehrerinnen und -lehrern, den wissenschaftlichen Instituten und Zentren sowie den Fakultäten getragen. In Form von Masterstudiengängen, Diplom- und Kontaktstudien sowie Kursen ergibt sich eine große Vielfalt von Themen und Angebotsformen. Diese sind sowohl berufsbezogen als auch für die außer- und nachberufliche Lebensphase konzipiert.

Jahresbroschüre "Wissenschaftliche Weiterbildung 2015/2016" (pdf, 6 MB)

Aktuelle Starttermine Angebote Wissenschaftliche Weiterbildung 2016-2017

Wissenschaftliche Weiterbildung 2

 Wissenschaftliche Weiterbildungsangebote im Überblick

Angebote von A-Z           Angebote nach Themen

Continuing Studies (international programs)


Weiterbildungsangebote nach Abschluss:

 

Weiterbildungsangebote nach Projekten:

 

Qualitätsverständnis

Wir haben uns darüber hinaus verpflichtet, die Empfehlungen zur Qualitätsentwicklung in der universitären Weiterbildung von Swissuni bei der Angebotsentwicklung mit vier Qualitätsdimensionen zu Grunde zu legen: 

Wirkungsorientierung:
…angelegt auf Veränderungen in Wissen und Verhalten der Teilnehmenden, die sowohl zu Handlungserfolg im beruflichen und gesellschaftlichen Kontext führen. 
Zielgruppenorientierung:
…maßgescheidert bezüglich Ziel, Organisation, Methoden und Lernkultur für die erklärte Zielgruppe. 
Flexibilität:
…dynamisch, stetige Anpassung an sich wandelnde Bedürfnisse der Teilnehmenden und Bedingungskontexte. 
Relevanz und Anschluss durch Partnerschaften:    
... spiegelt den aktuellen wissenschaftlichen Stand und Expertendiskurs wider (Einbezug relevanter Gruppen/ Fachorganisationen). 
 

In den Beschreibungen der Programme und Angebote auf dieser Homepage werden der Aufbau bzw. die Einordnung in den Baukasten wissenschaftliche Weiterbildung mit seinen zukünftigen Profillinien, die ECTS-Fähigkeit und Qualifikationsziele, der Lernkontext (didaktische Mittel und Methoden) sowie die Zugangsvoraussetzungen dargestellt.

Der Fachbereich wissenschaftliche Weiterbildung (FRAUW) arbeitet als aktives Mitglied bei der Landesgruppe Baden-Württemberg der DGWF mit. Die dort vertretene Position und das Qualitätsverständnis teilen wir ausdrücklich.

facebook Die Wissenschaftliche Weiterbildung auf Facebook: https://www.facebook.com/wisswbunifreiburg

Benutzerspezifische Werkzeuge